Wanderurlaub auf Mallorca – Atemberaubende Landschaft abseits des Massentourismus

Ein Mallorca-Urlaub wird von vielen Touristen lediglich mit Strandbesuchen und wilden Feiern am Ballermann in Verbindung gebracht. Doch auch Natur- und Wanderfreunde kommen auf der Baleareninsel voll und ganz auf ihre Kosten.

Abseits des Massentourismus lassen sich auf unzähligen Wanderrouten unberührte Landschaften und das ursprüngliche Leben auf Mallorca entdecken.

Vor allem im Frühjahr und im Herbst sorgen das milde Klima und die vielen Sonnenstunden für die idealen Voraussetzungen, um die Insel zu Fuß zu erkunden. Dabei sollte der Fotoapparat ebenso wie ausreichend Wasser und ein festes Schuhwerk zur Standard-Ausrüstung eines jeden Wanderers gehören. Es lassen sich nämlich viele Möglichkeiten für einen atemberaubenden Schnappschuss finden. Fotos von steilen Berglandschaften oder von abgelegenen Stränden, die man auf den Wanderungen entdeckt, sind ein Muss für das private Urlaubsalbum. Auch Freunde der Tier- und Pflanzenwelt haben ausreichend Gelegenheiten, ihre Eindrücke auf den Wanderungen mit der Kamera festzuhalten.

Besuchen Sie auf Ihrem Wanderurlaub auf Mallorca den Küstenort Port de Sóller

Längst kein Geheimtipp mehr ist der Küstenort Port de Sóller. Von hier aus stehen Wanderern und Aktiv-Urlaubern alle Möglichkeiten offen. Anfänger finden hier ebenso wie erfahrene Wanderer eine geeignete Route. Außerdem gibt es in der Stadt noch viele Sehenswürdigkeiten, die man im Anschluss an die Wanderung betrachten kann. Dabei ist vor allem die natürliche Hafenbucht, die den Mittelpunkt der Stadt bildet, einen Blick Wert.

Der krönende Abschluss einer Ausflugs durch die Berge Mallorcas ist für viele das kühlende und entspannende Bad im Mittelmeer. Dabei sammelt man Kraft für die Wanderung am nächsten Tag. Wer lang genug bleibt, wird den Tag mit dem Anblick eines unvergesslichen Sonnenuntergangs abschließen.

Um möglichst viele Ecken der Insel zu sehen, bietet es sich an, an einigen Tagen ein Auto zu mieten. Auf den Karten, die man in den vielen kleinen Geschäften für wenig Geld bekommt, sind alle Parkplätze in der Nähe der Wanderrouten eingezeichnet. Von dort kann man dann die Touren starten, die von der Unterkunft aus nicht fußnah zu erreichen sind.

Wanderurlaub auf Mallorca zu günstigen Preisen

Doch nicht nur wegen des mediterranen Flairs und wegen der atemberaubenden Landschaften ist Mallorca ein beliebtes Ziel für den Wanderurlaub. Auch die günstigen Preise für Übernachtungen und für den Flug  machen die Baleareninsel für Urlauber so attraktiv. Flüge nach Mallorca findet man in kurzer Zeit. Es ist ganz unkompliziert, billige Flüge mit Skyscanner oder anderen Flugsuchmaschinen im Internet zu finden und man kann so einiges an Zeit und Geld sparen. Das gesparte Geld gibt man nach einer anstrengenden Wanderung und der sportlichen Betätigung am besten in den typischen Restaurants der kleinen Städte aus.

Bei einem Glas heimischen Rotwein kann man die landestypische Küche genießen und die Wanderroute für den nächsten Tag planen.

Erholen Sie sich in Ihrem Wanderurlaub auf Mallorca!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*